Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Aktuelles / Weihnachten 2018
« Letzter Beitrag von domi am 26. Dezember 2018, 22:15:50 »


Wir wünschen Euch und Euren Familien ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest!
Traditionell haben wir nach der Christmette wieder Glühwein und Kinderpunsch verkauft.

 
2
Aktuelles / Friedenslichtgottesdienst 2018
« Letzter Beitrag von domi am 23. Dezember 2018, 16:25:38 »
Jetzt ist das #friedenslicht auch in unserer #Pfarrkirche angekommen. In einem schönen #gottesdienst durften wir heute das Licht bringen. Wir wünschen Euch und Euren Familien einen schönen vierten #advent und schöne kommende Feiertage!

#dpsg #windrose #bezirkebersberg #saustark #sonntag #krippe #banner #licht #kirche #poing #anzing

3
Aktuelles / Jugendfeuerwehr 2018
« Letzter Beitrag von domi am 23. Dezember 2018, 16:22:30 »
Am 21.12.2018 haben wir das #friedenslicht zur Weihnachtsandacht der #jugendfeuerwehr des Landkreises #ebersberg gebracht. :)

#dpsg #windrose #bezirkebersberg #saustark

4
Aktuelles / Jupfis: Weihnachtsbaumaktion 2018
« Letzter Beitrag von domi am 18. Dezember 2018, 22:46:46 »
Unsere Jupfis haben sich dieses Jahr an einer schönen Weihnachtsaktion beteiligt. Am Christbaum im Landratsamt Ebersberg hingen viele Wünsche von Seniorinnen und Senioren, die für das Weihnachtsfest wenig finanzielle Mittel zur Verfügung haben. Für eine Seniorin und einen Senior konnten sie das Weihnachtsfest hoffentlich ein bisschen schöner gemacht. In die Päckchen kamen jeweils ein Gutschein, Schokolade, eine Karte, ein Gedicht und ein paar Sterne.





5
Aktuelles / Friedenslicht 2018
« Letzter Beitrag von domi am 18. Dezember 2018, 22:29:03 »

"Frieden braucht Vielfalt." ist das Motto der diesjährigen Friedenslichtaktion, die mittlerweile zum 25. mal stattfindet. Bei einem schönen Gottesdienst im Dom haben wir das Friedenslicht am 16.12.2018 aus München geholt.
Kommenden Sonntag könnt ihr es um 10:30 Uhr im Familiengottesdienst in der Pfarrkirche Sel. Pater Rupert Mayer in Poing abholen.



6
Aktuelles / BAUZENTRUM POING - Alle Jahre wieder
« Letzter Beitrag von domi am 13. Dezember 2018, 22:56:00 »
Das Bauzentrum Poing, das zur Messe München gehört, vergibt seit mehreren Jahren, anstatt einen #Christbaum zu kaufen, einen Preis für ein Projekt in der #Gemeinde Poing Dieses Jahr haben wir diesen Preis erhalten. Mit dem Geld möchten wir im Stamm ein #Insektenhotel bauen. Sollte uns noch Geld übrig bleiben, wird dies für einen Zuschuss für unser #Sommerlager 2019 in England verwendet.

Herzlichen Dank an die Messe München und das Bauzentrum Poing! :)

#dpsg #windrose #anzing #poing #bezirkebersberg #saustark #projekt #insektenhotel


Weihnachtsgeschenk: Das Bauzentrum Poing spendiert den Pfadfindern 3500 Euro. Von li.: Andreas Speer (Geschäftsführer Eigenheim und Garten GmbH), Dr. Reinhard Pfeiffer (stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH), Bürgermeister Albert Hingerl, Pfadfinder-Stammesvorstand Dominik Hohl und Vera Scherfer (Leiterin des Bauzentrums Poing). © Johannes Dziemballa

BAUZENTRUM POING

Alle Jahre wieder
von Armin Rösl

Bereits zum 8. Mal hat das Bauzentrum kurz vor Weihnachten einen Verein in Poing beschenkt. Dieses Jahr die Pfadfinder.

Grub – Zu seinem 40. Geburtstag, den er heuer feiert, hat der Pfadfinderstamm Windrose Anzing-Poing am Mittwoch ein großzügiges Geschenk bekommen: 3500 Euro. Gespendet vom Bauzentrum Poing in Grub. Bereits zum 8. Mal verzichtet Bayerns größte Eigenheimausstellung auf einen eigenen Christbaum und beschenkt stattdessen vor Weihnachten einen Verein bzw. eine Organisation in der Gemeinde Poing.

Dieses Mal sind es die Pfadfinder, deren Stammesvorstand Dominik Hohl den symbolischen Scheck entgegengenommen hat. Einen Großteil der Spende werde man für das geplante Pfadfinderlager in England 2019 verwenden, kündigt er an. Außerdem werde der Bau eines großen Insektenhotels (zwei mal zwei Meter) finanziert. „Unsere Kinder und Jugendlichen werden jetzt, in den Wintermonaten, in den Gruppenstunden daran basteln und bauen“, sagt Hohl. Das fertige Holzhäuschen werde dann zwischen Poing und Pliening aufgestellt – auf der ökologischen Ausgleichsfläche (Wildblumenwiese) nahe der Geothermie-Station. „Für uns Pfadfinder ist es wichtig, die Natur zu erhalten.“

Es war Poings Bürgermeister Albert Hingerl, der dem Bauzentrum die Pfadfinder empfohlen hat, erzählte Dr. Reinhard Pfeiffer bei der Spendenübergabe. Der stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe München GmbH, zu der das Bauzentrum gehört, sagte, dass es mittlerweile eine gute Tradition geworden sei, der Gemeinde Poing „ein kleines Stück zurückzugeben“. Die Messe bzw. das Bauzentrum gehöre zu Poing, man fühle sich als Poinger.

Was mit „ein gutes Stück zurückgeben“ gemeint ist, deutete Andreas Speer in einem Satz an: „Unsere Branche hat ein gutes Jahr hinter sich“, sagte der Geschäftsführer Eigenheim und Garten GmbH, die das Bauzentrum betreibt. Auch er dankte der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit.

Quelle: https://www.merkur.de/lokales/ebersberg/poing-ort29300/bauzentrum-poing-alle-jahre-wieder-10848319.html

Hier noch ein Link zur offiziellen Pressemeldung: https://www.bauzentrum-poing.de/presse/fuer-die-presse/presseinformationen/das-bauzentrum-poing-engagiert-sich-fuer-den-naturschutz.html
7
Aktuelles / Re: Sommerlagerfilm 2018
« Letzter Beitrag von Kili am 03. November 2018, 08:35:43 »
Top!!

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk

8
Aktuelles / Re: Sommerlagerfilm 2018
« Letzter Beitrag von Andreas am 01. November 2018, 19:01:39 »
Mega cool....  vielen Dank Domi...

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

9
Aktuelles / Sommerlagerfilm 2018
« Letzter Beitrag von domi am 30. Oktober 2018, 23:03:44 »
Endlich ist er fertig. Der Film zum diesjährigen Sommerlager in Breitebrunn. Wir hoffen ihr könnt ein paar schöne Impressionen mitnehmen, in Erinnerungen schwelgen oder einfach mal gucken was wir so machen. :)


Sommerlagerfilm 2018

10
Rover / SPONTAN!!! Interkulturelles, inklusive Seminar in Polen
« Letzter Beitrag von Philo am 27. Oktober 2018, 12:29:39 »
Hallo ihr Lieben,

Ich hab da ein saucooles, sauspannendes Projekt!
Wer hat Lust auf eine:
!!!!! Inklusive internationale Jugendbegegnung !!!!!!
24 - 30.11.2018
Ort: IJBS Krzyzowa/Kreisau Polen

Alter: 15-22, gerne auch mit verschiedenen Hintergründen und ev. Behinderungen
Die Teilnehmer sind aus Polen, Deutschland, Ukraine und Tschechien, einige unter Ihnen haben eine Behinderung oder Lernschwäche. Ihr dürft aber natürlich auch teilnehmen, wenn ihr das nicht habt - geht ja um Inklusion! :)

Das Thema ist Bräuche und Traditionen - rund um das Thema Weihnachten, es wird viele spannende Workshops geben, einen Ausflug und wunderbarer Austausch - auch über den Pfadfinder Kosmos hinaus ;)
Und richtig gut: Die Kosten sind durch diverse Förderungen sehr gering: Teilnehmer Gebühr 50 Euro.
Reisekosten und alle anderen Kosten werden übernommen (bis 250 Euro pP). Versicherung muss selbst organisiert werden.

Unterkunft: Drei- und Vierpersonenzimmer, Vollverpflegung in der IJBS Kreisau
Bei der Orga der Reise können wir unterstützen.

Organisiert von der Kreisauinnitative (https://www.kreisau.de )!
Meldet euch baldmöglichst bei mir, allerspätestens bis Sonntag! Die Anmeldefrist wurde bis zu diesem Wochenende verlängert.

Ich weiß, es ist sehr spontan; aber wir Pfadfinder sind doch allzeit bereit? ;) Und es ist eine super Chance auf tollen interkulturellen, inklusiven Austausch!
Meldet euch bei Fragen!!

PS: Ihr könnt euch auch alleine, oder zu zweit, zu dritt...anmelden!
Seiten: [1] 2 3 ... 10